ELRO DH250 Mini-Luftentfeuchter

€ 69,99

47,42 *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen »
In den Warenkorb » gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Kundenrezensionen »
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 7:40 Uhr aktualisiert.


Typ Luftentfeuchter
Marke ELRO

Produktbeschreibung

Der ELRO DH250 Mini-Luftentfeuchter im Test

Bei dem DH250 Mini-Luftentfeuchter von dem Hersteller Elro handelt es sich um ein Gerät, welches die Entfeuchtung der Luft in geschlossenen Räumen für private Nutzung ermöglicht. Dieses kleine Luftentfeuchtungs-Gerät misst grade einmal 13 cm x 15,4 cm x 21,8 cm und wiegt circa 1,6 kg. Somit findet er in so gut wie jedem Raum im Haus oder in der Wohnung, sowie im Keller seinen Platz. Luftentfeuchtung ist für all diejenigen interessant, deren Wert der relativen Luftfeuchtigkeit über 65 % liegt. Ab dieser Marke steigt das Risiko für Schimmel und nachhaltige Feuchtigkeit in den Wänden einer Wohnung bzw. eines Hauses eklatant an, was mit der Benutzung des Elro Mini-Luftentfeuchters unterbunden werden kann.

Welche Vorteile bietet der Elro DH250 Mini-Luftentfeuchter?

Im Test kann der Elro Mini-Luftentfeuchter mit der Artikelnummer DH250 vor allem durch seine kleine Größe und seine einfache Handhabung überzeugen. Da er sehr platzsparend ist kann dieses Gerät zur Luftentfeuchtung überall unauffällig aufgestellt werden. Des Weiteren fällt auf, dass der Elro DH250 sehr geräuscharm arbeitet und dementsprechend kaum als störend wahrgenommen wird. Außerdem verfügt er über eine Abschaltautomatik, welche verhindert, dass der Wassertank überläuft. Letzterer muss regelmäßig entleert werden, was durch ein Leichtsignal erkennbar gemacht wird. Der Wassertank umfasst etwa einen halben Liter und muss somit nicht unbedingt jeden Tag geleert werden, das hängt aber vollkommen von dem jeweiligen Raumklima ab, also davon, wie viel Feuchtigkeit aus der Luft gezogen werden muss. Bis zu 250 ml schafft der Elro Mini-Luftentfeuchter in 24 Stunden, bei dieser Höchstleistung muss der Wasserbehälter entsprechend jeden zweiten Tag entleert werden. Im normalen, haushaltsüblichen Rahmen und im Test erwies sich aber eine weniger häufige Leerung als notwendig. Die Stromversorgung dieses Luftentfeuchters erfolgt über das im Lieferumfang enthaltene Netzteil, was sehr praktisch ist, da ein Ausfall des Luftentfeuchters auf Grund einer leeren Batterie oder eines leeren Akkus so ausgeschlossen wird.

Hier noch einmal alle Vorteile, technischen Daten und wichtige Informationen auf einen Blick:

  • Sorgt für bessere Luftfeuchtigkeit in feuchten Räumen
  • Verhindert Schimmel und Modergerüche im Kleiderschrank
  • Zieht bis zu 250 ml am Tag an unerwünschter Feuchtigkeit aus der Luft
  • Inklusive 0,5 Liter Wassertank
  • Geräuscharme Arbeitsweise durch moderne Technik
  • Automatische Abschaltung bei vollem Wassertank
  • Größe des Luftentfeuchters: 13 cm x 15,4 cm x 21,8 cm
  • Eigengewicht: 1,6 Kilogramm
  • Voller Wasserbehälter wird durch Leuchtanzeige signalisiert
  • Einfaches Entleeren des Wasserbehälters möglich
  • Spannungsversorgung erfolgt durch das mitgelieferte Stromnetzteil

Fazit zum ELRO DH250 Mini-Luftentfeuchter

Ein sehr gutes, sehr kleines und leichtes Entfeuchtungsgerät für die Luft in geschlossenen Räumen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und für den privaten Nutzer wird die Regulierung der Luftfeuchtigkeit mit dem Mini-Luftentfeuchter von Elro ausreichen. Zur Bautrocknung oder auch nach einem Wasserschaden ist das Gerät nicht zu empfehlen, da es hierzu nicht genug Leistung erbringt. Zur Vorbeugung von Schimmel und Feuchtigkeit, sowie zur Bekämpfung von Modergerüchen oder ähnlichem ist der DH250 aber eine absolute Kaufempfehlung. Bei einem guten Raumklima ist nicht nur das Schimmelrisiko eklatant kleiner, sondern auch das Arbeitsklima viel besser, so dass die Konzentration und der Wohlfühl-Faktor auch zu Hause ansteigen.

€ 47,42 *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen »
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 7:40 Uhr aktualisiert.